Top-Tarife für Ihre Autoversicherung

Jetzt Tarife für Ihre Kfz-Versicherung vergleichen, bis 30.11. wechseln und Geld sparen!

In unserer mobilen Welt ist ein Auto für die meisten Menschen nahezu unverzichtbar. Ob für den Weg zur Arbeit, die Urlaubsreise mit der Familie oder der Großeinkauf am Wochenende: Das eigene Auto ist immer dabei. Um diesen Luxus sorgenfrei genießen zu können, brauchen Sie eine starke Kfz-Versicherung. Das Jahresende naht und somit bietet sich auch für viele Kfz-Versicherungen die Möglichkeit den Tarif zu überprüfen und die Versicherung zu wechseln. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an leistungsstarken und preiswerten Kfz-Versicherungen.

Umfang einer Kfz-Versicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine gesetzliche Pflichtversicherung für Ihr Auto und umfasst die Regulierung begründeter und die Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche gegen Sie. Folgende Leistungserweiterungen sollten darin enthalten sein:

  • ausreichende Deckungssummen: 100 Mio. € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden sollten vereinbart sein, damit Sie im Schadenfall nicht mit Ihrem Privatvermögen haften müssen
  • Umweltschadendeckung: wenn nach einem Unfall durch auslaufende Betriebs- oder Schmierstoffe Umweltschäden verursacht werden
  • Mallorca-Police: für im Ausland gemietete Fahrzeuge, wenn die vor Ort versicherten Summen nicht ausreichen

Die Teilkaskoversicherung sichert Ihr Fahrzeug gegen Ereignisse wie Diebstahl, Brand, Wildschaden, usw. ab.
Die Vollkaskoversicherung bietet den Rund-um-Schutz für Ihr Fahrzeug, auch bei selbst verursachten Schäden oder Vandalismus.

Folgende Leistungserweiterungen sollten in Ihrer Teil- und Vollkaskoversicherung enthalten sein:

  • Erweiterte Wildschadenklausel: somit sind auch Zusammenstöße mit Vögeln, Bibern, herrenlosen Hunden, usw. versichert
  • Tierbiss inkl. Folgeschäden: nicht nur der Marderbiss, sondern auch Schäden durch andere Tierbisse sind mitversichert. Kommt es nach einem Tierbiss zu einem Motorschaden, ist dieser als Folgeschaden auch inbegriffen.
  • Kurzschlussfolgeschäden: damit nicht nur der Kurzschluss, sondern auch evtl. Folgeschäden mitversichert sind
  • Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit: beispielsweise für Schäden nach dem Überfahren einer roten Ampel
  • Havarie Grosse: wenn das Fahrzeug während eines Fährtransports über Bord geworfen wird, um Schiff und Besatzung zu retten. 
  • Verzicht auf Abzug neu für alt: der Versicherer verzichtet bei der Regulierung eines Schadens auf einen entsprechenden Abzug aufgrund Alter und Abnutzung der Teile
  • Kaufwert-/Neuwertentschädigung: bei Totalschaden oder Diebstahl wird nicht der Zeitwert, sondern der damalige Kauf-/Neupreis entschädigt
  • Erweiterte Elementarschadendeckung: hierüber sind auch Schäden durch Lawinen (Dachlawinen), Erdrutsch/-senkung mitversichert
  • Freie Werkstattwahl: somit kann ein Kaskoschaden auch in der Werkstatt Ihres Vertrauens repariert werden
  • Leistungs-Update-Garantie: künftige Verbesserungen des Leistungsumfangs gelten automatisch mitversichert
  • GAP-Deckung: der Versicherer ersetzt bei vorzeitiger Aufhebung des Leasingvertrags aufgrund eines Totalschadens auch den Differenzbetrag zwischen Leasingrestforderung und Wiederbeschaffungswert
  • Rabattschutz: verhindert die Höherstufung nach einem belastenden Schaden in Haftpflicht und Vollkasko
  • Mehrwerte/Sonderausstattungen: Mitversicherung von Zubehörteilen wie Navigationsgeräten, Autoradio, usw.

Folgende Leistungen benötigen eine Vollkaskoversicherung:

  • Gespannschäden: zwischen ziehendem und gezogenem Fahrzeug (Schäden durch den eigenen Anhänger)
  • Brems-/Betriebs- und Bruchschäden: infolge verrutschter Ladung, Materialfehler, oder Eigenschäden am Fahrzeug
  • All-Risk-Deckung: versichert sind alle Gefahren, denen das Fahrzeug ausgesetzt ist (Bsp. Reifenschäden)

wie zum Beispiel:

  • Schutzbrief: inklusive Pannendienst und Abschlepphilfe
  • Fahrerschutz: für Entschädigungsleistungen wie Schmerzensgeld, Verdienstausfall, o.ä. für den Fahrer nach einem Unfall
  • Auslandsschutz: auch bei Unfällen im Ausland gilt die Entschädigung nach deutschem Recht

Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Know-how, denn bei der Auswahl der richtigen Versicherung sollten Sie Preis und Leistung vergleichen. Wir haben für Sie bereits verglichen und können Ihnen so Tarife mit ausgezeichneten Konditionen präsentieren. Überdurchschnittliche Leistungen und zum Teil exklusive Leistungserweiterungen zeichnen unsere Produktempfehlungen für die Kfz-Versicherung aus:

Schadenmanagement

In Deutschland passieren jährlich über 2 Mio. Verkehrsunfälle. Ein Großteil davon sind glücklicherweise nur Blechschäden. Dennoch werden jedes Jahr rund 300.000 Menschen verletzt und über 3.000 Menschen kommen sogar ums Leben. Wichtig ist, im Schadenfall richtig zu reagieren – sowohl am Schadenort als auch danach. Für die Schadenmeldung gelten in der Regel Fristen, die eingehalten werden müssen. Auch im Schaden profitieren Sie durch unsere Betreuung von einem besonderen Service. Durch unser Netzwerk können Sie die teilweise einmaligen Dienstleistungen vieler Partner nutzen. Grundsätzlich ist die Dienstleistung für Sie kostenfrei und freiwillig (ausgenommen sind lediglich Kosten für Selbstbeteiligungen). Sie können in jedem Schadenfall selbst und neu entscheiden, ob Sie das Know-how unserer Netzwerkpartner nutzen möchten.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Die von uns vermittelten Dienstleistungen sind kostenfrei und freiwillig!
  • Sie werden bei der Abwicklung Ihres Schadens spürbar entlastet!
  • Sie profitieren von weitreichendem Service mit attraktiven Zusatzleistungen!
  • Alle Reparaturarbeiten werden stets in zertifizierten Werkstätten nach Herstellervorgaben durchgeführt!
  • Zeitnahe Abwicklung!
  • Optimale Beratung und Begleitung von Experten, auch wenn Sie geschädigt werden!

Tipps für den Ernstfall

  • Achten Sie immer zuerst auf die eigene Sicherheit! Schalten Sie den Warnblinker ein, ziehen Sie eine Warnweste an und sichern Sie die Unfallstelle.
  • Rufen Sie bei verletzten Personen Hilfe!
  • Dokumentieren Sie den Schaden durch Fotos und tauschen Sie mit Unfallbeteiligten und Zeugen Kontaktdaten aus.
  • Bei Bagatellunfällen ist oftmals die Polizei nicht erforderlich. Bei größeren Unfällen insbesondere mit Personenschäden wird grundsätzlich die Benachrichtigung der Polizei empfohlen.
  • Unterzeichnen Sie am Schadenort keinesfalls ein Schuldeingeständnis – auch wenn die Schuldfrage auf den ersten Blick unstrittig ist. Die Beurteilung übernimmt immer die Versicherung. Im Streitfall entscheiden Gerichte!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne stehen wir Ihnen zur Analyse Ihres individuellen Bedarfs zur Verfügung und finden mit Ihnen gemeinsam aus einer Vielzahl von Produktlösungen und Anbietern, die passende Absicherung für Ihr Unternehmen – sprechen Sie uns an!

Anfrage stellen

Klicken Sie auf Anfrage starten und füllen Sie mit nur wenigen Angaben das Formular aus.

Anruf erhalten

Beim Erstanruf bespricht unser Experte Ihre Wünsche und Vorstellungen mit Ihnen. Später kommunizieren Sie wie Sie es bevorzugen: per E-Mail, per Telefon oder auch persönlich vor Ort.

Individuelle Beratung

Mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner werden nun ausführlich Ihre Wünsche besprochen, Möglichkeiten abgeklärt und ein Rahmen abgesteckt, auf Basis dessen dann unsere Recherche beginnt.

Fertig!

Sie erhalten ein individuelles und flexibles Angebot. Wir suchen für Sie die geeignete Absicherung.