Zusätzliche Vorsorge notwendig

Der demographische Wandel in Deutschland führt in den nächsten Jahren zu größeren Problemen in der gesetzlichen Sozialversicherung und somit natürlich auch der gesetzlichen Rentenversicherung. 

Wir bieten Ihnen eine professionelle Unterstützung

Der Generationenvertrag "Jung zahlt für Alt" funktioniert so auf Dauer nicht mehr. Folge ist eine Überalterung der Gesellschaft und somit eine steigenden Zahl von Rentenempfängern im Verhältnis zu Beitragszahlern. Dem kann nur durch weitere Reformen entgegengewirkt werden.

In der Vergangenheit bedeutete dies immer eine Kürzung der Rentenansprüche und Begrenzung von Rentensteigerungen. So wurde mit dem Rentenversicherungs-Nachhaltigkeitsgesetz 2004 ein so genannter Nachhaltigkeitsfaktor eingeführt. Das Rentenniveau soll dadurch bis 2030 von aktuell 67 % auf 60 % sinken.

Stellen Sie sich die Altersversorgung wie ein Haus vor.

Das Fundament bildet ein Rentenprodukt, das Ihnen zum Rentenbeginn – solange Sie leben – ein Auskommen sichert. Die verschiedenen Schichten des Fundaments bedeuten, dass Sie unterschiedliche Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen können, die dafür im Alter auch unterschiedlich besteuert werden.

Auch weiche Kriterien wie Verfügbarkeit, Vererbung, Form der Auszahlung und Zuzahlung spielen eine Rolle.

Die Wände und Mauern bilden sich aus den Möglichkeiten, die Ihnen der Immobilienmarkt, der Kapitalmarkt und die Sachwerte bieten. 

Das Dach – die Vermögensabsicherung – schützt Ihre Sparprozesse. Weitere Infos finden Sie im Bereich der Risikoabsicherung.

Vermögensabsicherung
Immobilien
Kapitalmarkt/ Investments
Sachwerte
Schicht I:
Schicht II:
Schicht III:

Verschaffen Sie sich mit diesem Video einen Überblick über Ihre künftige Altersvorsorge-Situation in Deutschland

Welche Renditeerwartung habe ich?

Auch hierzu gibt es je nach Erwartung und Risikoneigung verschiedenste Anlagemöglichkeiten:

  • klassische Anlage mit Garantiezins und klassischer Anlage der Überschüsse im Deckungsstock des Versicherers oder auf Fondsbasis

  • klassische Anlage ohne Garantiezins, aber mit Beitragsgarantie zum Ablauf und höherer Überschusspartizipation (auch durch Indexpartizipation)

  • fondsgebundene Anlage mit oder ohne Beitragsgarantie zum Ablauf (auch als täglich gemanagte Variante möglich) und freier Fondsauswahl und Anlage in Sachwerten

Wie löse ich mein persönliches Rentenproblem?

Stellen Sie fest, wie groß das „Problem“ ist. Dabei hilft Ihnen der Rentenbescheid der gesetzlichen Versorgung. Je nachdem ist es die Deutsche Rentenversicherung, das Versorgungswerk für Ärzte, die landwirtschaftliche Versorgungskasse oder andere Rententräger. Im Bescheid der Dt. Rentenversicherung sind z.B. der aktuelle und der zukünftige Rentenwert gelistet.

... benötigen Sie auch die Werte der Versicherer, sofern Sie private Verträge zur Altersversorgung abgeschlossen haben. Falls Sie eine betriebliche Altersversorgung haben, hilft Ihnen hier auch der durchführende Anbieter weiter. Haben Sie weitere Verträge, die für die Rente gedacht sind, wie z.B. Fondssparpläne, besorgen Sie sich am besten einen aktuellen Depotauszug.

Wir verfügen über eine Software, in der alle Verträge eingepflegt werden können und die Ihnen den Bedarf ausrechnet. Damit haben Sie dann das Ziel, auf das Sie hinarbeiten können. Überlegen Sie auch, wann der voraussichtliche Rentenbeginn sein soll.

Welche Mittel können Sie für die Rente einsetzen? Gibt es z.B. Gelder, die aus anderen Verträgen frei werden oder die seit längerem unverzinst geparkt sind? Welche monatlichen Aufwendungen können Sie sich vorstellen?

Es gibt bekanntlich viele Wege, die ans Ziel führen. Welcher Weg der für Sie vorteilhafteste ist, können Sie mit unserer Hilfe feststellen. Fragen der Verrentung, Besteuerung, Flexibilität, Vererbung u.v.m. können Sie mit uns besprechen. Vielleicht ist es sinnvoll, nicht alles auf einen Weg zu setzen. In den nachfolgenden Videos finden Sie weitere Informationen.

Gemeinsam besprechen wir Ihre Wünsche und Bedürfnisse, sondieren Steuereffekte sowie Anlagementalität und zu erfüllende Produkteigenschaften und finden so das für Sie zugeschnittene Anlagekonzept zur Sicherung Ihres Lebensstandards im Rentenalter.

Videos

Die Basis-Rente verständlich erklärt

Starten Sie das Video zur Berufsunfähgkeitsversicherung

Lernen Sie mehr über die Riester-Rente

Die private Altersvorsorge als Video

Nutzen Sie unsere Online-Rechner

In unserem Rechner-Portal finden Sie nützliche Rechner, um selbst verschiedene Sachverhalte zu berechnen:

Behalten Sie das Steuer ...

... für Ihre Altersvorsorge selbst in der Hand.

 Anfrage stellen

Klicken Sie auf Anfrage starten und füllen Sie mit nur wenigen Angaben das Formular aus.

Anruf erhalten

Beim Erstanruf bespricht unser Experte Ihre Wünsche und Vorstellungen mit Ihnen. Später kommunizieren Sie wie Sie es bevorzugen: per E-Mail, per Telefon oder auch persönlich vor Ort.

Individuelle Beratung

Mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner werden nun ausführlich Ihre Altersvorsorgewünsche besprochen, Möglichkeiten abgeklärt und ein Rahmen abgesteckt, auf Basis dessen dann unsere Recherche beginnt.

Fertig!

Sie erhalten ein individuelles und flexibles Angebot. Wir suchen für Sie Ihre individuelle Altersvorsorge!